Thermografie

Überhitzungen in der Elektroinstallation sind gefährlich. Durch die Hitze verschlechtert sich der elektrische Widerstand, es entsteht eine Kettenreaktion an deren Ende ein Schaden der Anlage oder gar ein Brand steht.

Häufig lässt sich ein solcher Schwachpunkt der Anlage schon vor dem Eintritt eines Schadens erkennen. Schon geringfügige Erwärmungen können Fehlerstellen verraten, die wir dann mit einer Thermografie erkennen und beurteilen.